Startseite
 Aktuelles!!!
über mich
Zuchthündinnen
Maya v.d.Hofreite
Hundesport Maya u.Josy
O-Wurf 1./2.Woche
O-Wurf 3./4.Woche
O-Wurf 5./6.Woche
O-Wurf 7./8.Woche
Hundesport Hofreite-Hunde
Deckrüden v.d.Hofreite
NZB N--Wurf
N-Wurf - Jugend
NZB M-Wurf
NZB L-Wurf
NZB K-Wurf
 alle Würfe
Galerie
 


In der 3. Woche erwachen die Lebensgeister: mit ca14 Tagen gehen die Augen auf, mit 17 Tagen die Ohren. Der kleine Welpe nimmt jetzt aktiv seine Umwelt wahr: Nebst Mama auch sich selbst und seine Wurfgeschwister. Alle werden angeknabbert. Man ist schon flott in der Wurfkiste unterwegs, und lautstark wird Hunger mit Schreien kund getan. Hin und wieder hört man einen Beller oder Knurrer. Das Geburtsgewicht hat sich verdreifacht. Erste Spielzeuge werden erkundet.

manche versuchen bereits, im Stehen zu trinken

alle in "Reih und Glied"

"Pingu" wird erforscht





Othello


erste Rangeleien


kurze Wach- lange Schlafphasen

erstes Zufüttern

Hündin "grau"

Hündin gelb

Hündin beige

Hündin rot

Othello

Hündin blau

Hündin braun

satt und zufrieden


Hündin grau


mit 3 1/2 Wochen geht es raus ins Saunagebäude. Dort wird ab jetzt gemeinsam aus einer Schale Milch gefressen - und abends gibt es Rinderhack und nach 3 Tagen auch Herz. Die Kleinen nehmen gut zu und wiegen ca 2 kg. Ganz flott wurde von allen der gesamte Raum erobert, es gibt erste Rennspiele und lautstarke Zweikämpfe. Schön zu sehen, wie einheitlich der Wurf in Gewicht und Verhalten ist!

morgendliche Milchmahlzeit

gemeinsam schmeckt's besser


Sonne scheint durch das Sprossenfenster

Nach dem Fressen wird gespielt

kurz vor dem Mittagsschlaf

aber..."bei Muttern schmeckt's immer noch am besten"