Startseite
 Aktuelles!!!
NZB N--Wurf
O-Wurf 1./2.Woche
O-Wurf 3./4.Woche
O-Wurf 5./6.Woche
O-Wurf 7./8.Woche
über mich
Zuchthündinnen
Maya v.d.Hofreite
Hundesport Maya u.Josy
Hundesport Hofreite-Hunde
Deckrüden v.d.Hofreite
N-Wurf - Jugend
NZB M-Wurf
NZB L-Wurf
NZB K-Wurf
 alle Würfe
Galerie
 


Die Welpen sind nun immer sicherer auf den Beinen, sie können bereits rennen, anschleichen, Spielzeug beuteln und tragen, aber auch einmal fest in den Kumpel oder menschlichen Knöchel beißen. Zur Warnung oder Spielaufforderung wird gebellt, im Raufkampf auch mal wüst geknurrt. Die Wachphasen dauern ca 20 Minuten, danach wird wieder ausgiebig und tief geschlafen. Mama Maya kommt hin und wieder zum Säugen (meist im Stehen) und auch mal zum Spielen/Schmusen vorbei.
Die Welpen fressen mittlerweile eingeweichtes Fertigfutter, sowie 1kg Rohfleisch täglich.3x wöchentlich kommt Besuch vorbei, so dass die Welpen eine Menge Menschen kennen lernen und dabei nur positive Erfahrungen machen.

Othello

Madame "rotes Band"



zur Not wird auch mal die Decke gebeutelt


Madame "braunes Band"

gute Winkelung der Hinterhand..:)

Mama will ja nur spielen...:)

Überbeißen festigt die Liebesbeziehung und Achtung vor Mama

dabei lassen es sich die anderen schmecken

Maya lächelt: "und du bist die nächste"

"ich geh mal lieber von hinten ran, - zwecklos! Mama hat mich entdeckt!"

zwischendurch mal einen Schluck...

auf jeder Seite trinken vier

satt und müde...

...aber Hase beuteln geht immer noch

ab jetzt sind wir tagsüber im Hof

täglich kommt Besuch...

es gibt ganz viel zu erleben (und lernen)

Mama ist auch dabei

etwas groß zum Reinbeißen

ich hab den Überblick

6. Woche: Kurzvorstellung - jetzt mit Namen

Orelia

Okira (gelb)

Oana

Ontara (grau)

Olga(blau)

Orly (beige)

Oda (braun)

Othello

Oana

ungezwungenes Kennenlernen der Box

Othello ist der Schwerste

Othello und Ontara

Charakterköpfe

erster Kontakt zu Kindern

Orelia "checkt" ihre neue Familie


Kinder und Welpen lernen miteinander umzugehen